Inhouse-SEO oder doch eine Agentur?

Inhouse-SEO oder doch eine Agentur?

 

Eventuell spielen Sie mit den Gedanken, die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseiten selbst, also Inhouse zu machen. Dennoch müssen Sie sich bewusst sein, dass dies keine leichte Aufgabe ist und es nicht umsonst Agenturen gibt, die sich eben auf solche Abreiten spezialisieren.
Dennoch untersuchen wir die Vor- und Nachteile der Inhouse- und Agentur-SEO in diesem Post mal genauer:

SEO Inhouse oder Agentur

Vorteile Inhouse-SEO

  • Wenn Sie einen eigenen Optimierer einstellen, ist dieser natürlich bestens mit Ihren Produkten und Dienstleistungen vertraut.
  • Gewisse Wünsche können sofort umgesetzt werden, da kein anderes Unternehmen betreut wird.
  • Ihr SEO ist immer erreichbar und kann an allen Meetings teilnehmen um immer auf dem Laufenden bleiben zu können.

 

Nachteile Inhouse-SEO

  • Es wird extremst schwierig sein, wenn man nur ein einziges Unternehmen betreut, denn dies kann dazu führen, dass man sich nicht mehr über die eigenen Grenzen hinaus Fortbilden kann.
  • Der eigene SEO muss an vielen Fortbildungen teilnehmen, was meist nicht in die Kosteneinplanung berechnet wurde.
  • Aufgrund dessen, dass der eigene SEO in Vollzeit arbeitet, kann es schnell sein, da es ihm an Arbeit fehlt. Suchmaschinenoptimierung braucht immer etwas Zeit zwischen den Prozessen, da es zur „Überoptimierung“ kommen kann.

 

Vorteile von SEO Agenturen

  • Das nötige Know-How der Agentur ist stets gewährleistet und man kann (zumindest bei den meisten) von einem gewissen Qualitätsstandart ausgehen.
  • Aufgrund dessen, dass seriöse Agenturen mehrere Dienstleistungen anbieten, können diese hinzugebucht werden ohne neue Mitarbeiter einstellen zu müssen. Diese verschiedenen Dienstleistungen sind dann auch miteinander perfekt kompatibel
  • Manche Agenturen (dazu zählen wir uns nicht unbegründet dazu) besitzen einen gewissen Wissensvorsprung, den Ihnen ein Inhouse-SEO nicht bieten kann.
  • Agenturen arbeiten in vielen verschiedenen Bereichen und können so Erfahrungen über all diese kreuzen was unter anderem zu diesem „Wissensvorsprung“ beiträgt.

 

Nachteile einer Agentur

  • Wünsche zu Änderungen können nicht sofort umgesetzt werden, sondern müssen erst besprochen werden.
  • Die Agentur muss sich erst mit Ihren Produkten und Dienstleistungen vertraut machen.
  • Wie in den meisten Branchen gibt es auch in Sachen Suchmaschinenoptimierung gewisse „schwarze Schafe“ die für teures Geld sogar Schaden an Ihrer Website anrichten können.

 

 

Nun, zählt der Preis für kompetente Suchmaschinenoptimierung der Agenturen zu den Vorteilen oder zu den Nachteilen?
Um Ihnen zu beweisen, dass dies definitiv zu den Vorteilen zählt, möchte Ich Ihnen hier mehr Einblick in die Kosten und den Zeitaufwand ermöglichen:

 

Kosten, mit denen Sie nicht gerechnet haben, wenn Sie einen SEO einstellen:

  • Erfahrene SEO’s verlangen ein sehr hohes Einstiegsgehalt, welches oft nicht gerechtfertigt ist aufgrund dessen, dass es meistens, wie oben beschrieben, zu Arbeitsmangel kommen kann.
  • Einstiegsgehalt 2000€ Netto trotzdem gerechtfertigt?
    Wenn genügend Arbeit vorhanden ist, JA! Denn erfahrene SEO’s entscheiden sich meist zur Selbständigkeit. Dennoch macht das Einstellen eigener SEO’s für mich meist keinen Sinn.
  • Schulungen und SEO-Trainings kosten eine Menge Geld! Hier bewegen sich die Kosten von einwöchigen Fortbildungen bei mehreren Tausenden Euros.
  • Sobald ein eingelernter SEO krank ist oder in den Urlaub geht, steht die Optimierung der Seite logischerweise still und dies kann zu erheblichen Folgen führen.

Ich hoffe Sie können sich nun besser vorstellen, was es heißt, einen eigenen SEO angestellt zu haben.
Am Ende liegt die Entscheidung immer noch an Ihnen und wahrscheinlich konnte Ich Ihnen bei dieser etwas helfen.

 

Fazit

Letztendlich ist es sehr schwer zu sagen ob man für seinen eigenen Betrieb einen SEO einstellen oder professionelle Beauftragen sollte.
Meiner Meinung nach ist dies eine Budget-Frage, wobei eine Agentur für das Geld mehrere Leistungen bieten kann, welche Inhouse-SEO’s meistens nicht können.

 

Entscheiden Sie sich für eine Agentur, stehen wir Ihnen gerne zu weiteren Fragen zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns hier. Wenn Sie gerne mehr über dieses Thema erfahren möchten, klicken Sie hier.

 

Kategorien SEO